Geld für die Ski-AG

Die Firma Sideka hat die Fahrt der Ski-AG der Anne-Frank-Realschule zum Großen Arber im Bayerischen Wald mit einer Spende in Höhe von 500 Euro unterstützt.

Udo Beckmann, Geschäftsführer (Mitte), überreichte den Betrag an den Vorsitzenden des Fördervereins Reinhard Mau (r.). Schulleiter Stephan Krems freut sich auch als Leiter der Ski-AG über diese Form der Unterstützung.
Nur so sei es möglich, den 81 Jugendlichen eine Skifreizeit möglichst günstig anzubieten.

Weiterlesen …

Schülerbücherei nach Umzug neueröffnet

Mit dem Büchereiteam (sitzend) freuten sich (stehend, v.r.) Stephan Krems (Schulleiter), Sponsor Ludger Otte (Fa. Otte Garten- und Landschaftsbau), Amela Causevic (Büchereiteam) und Reinhard Mau (Vorsitzender des Fördervereins).

Feierlich eröffnet wurde die neue Schülerbücherei der Anne-Frank-Realschule. War diese aufgrund des Raummangels in den vergangenen Jahren in einem kleinen Nebenraum untergebracht, steht den Lesefreunden nun eine 55 Quadratmeter große Fläche im ehemaligen Gebäude der Mauritiusschule zur Verfügung. Mit Unterstützung der Lehrkräfte Marianne Toben-Stoffers und Annegret Schneider hat das Büchereiteam neue Ideen für die Gestaltung des Raumes umgesetzt. Neben zahlreichen Kinder- und Jugendbüchern sowie CD-ROMs und Hörbüchern wird weiterhin eine große Sammlung an Krimis, Romanen, Wissensbüchern und Gemeinschaftsspielen in der Schülerbücherei angeboten. 

Weiterlesen …

Neueröffnung der Bücherei

Groß, hell, gemütlich, einfach einladend, das ist unsere neue Bücherei. Sie ist umgezogen ins Mauritiusgebäude. Die 10 fleißigen Helfer Jessica, Anastasia, Amela, Adelina, Arne, Vanessa, Jacob, Nicole, Sophie und Anna aus den Jahrgängen 8 und 9 sind schon seid Wochen in action.

Regale, Kisten, Tische schleppen, zusammen bauen oder auseinander, sortieren und einräumen. Das ist eine Menge Arbeit, die sich richtig gelohnt hat.

Weiterlesen …

Ein Feuerwerk und eine Rallye

Anne-Frank-Realschule stellte sich vor

Im Chemieraum sein eigenes kleines Feuerwerk zu machen, stand hoch im Kurs bei den Grundschulkindern, die zum Tag der offenen Tür am Freitagnachmittag in die Anne-Frank-Realschule gekommen waren.
Dies war nur einer von vielen Workshops, in denen die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Grundschulen
die verschiedenen Angebote der Schule kennen lernen konnten, heißt es in einer Pressemitteilung.
Für Sportinteressierte gab es Angebote in der Sporthalle, andere schraubten Computer auseinander, löteten
Schneemänner oder programmierten die Lego-Roboter.
Darüber hinaus präsentierten die Fachschaften ihre Arbeiten.

Weiterlesen …