Potenzialanalyse an der Anne-Frank-Realschule

Kurz vor den Herbstferien machten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 auf den Weg nach Osnabrück, um beim externen Bildungsträger „Grone-Schulen“ die Potenzialanalyse durchzuführen.

An diesem Tag ging es für die Schülerinnen und Schüler darum, ihre personalen, sozialen und fachlichen Potenziale kennenzulernen. Die Ergebnisse der Auswertung führen unterstützend zu einer gezielteren Auswahl für das kommende schulische Betriebspraktikum in Jahrgang 9.

Mir hat besonders gut gefallen, dass ich zum Traumberuf meiner Freundin etwas recherchieren durfte.“ (Ilona, 8b)

Interessant war eine Selbsteinschätzung am PC zu verschiedenen Fähigkeiten, wie z.B. handwerklichen Tätigkeiten.“ (Timon, 8b)


Insgesamt war es sicherlich ein erster guter Schritt in Richtung Berufsorientierung und ein schöner Tag in der Klassengemeinschaft. Nun freuen sich alle auf die wohlverdienten Herbstferien!

 

Zurück