Kostümwettbewerb

Zu Weiberfastnacht hat die SV der Anne-Frank-Realschule alle Schülerinnen und Schüler zu einem Kostümwettbewerb eingeladen.

So traf man im Laufe des Vormittags auf Einhörner, Cheerleader, "Donald Trump" oder Geisterjäger.

In der ersten großen Pause wurde bei Musik und guter Stimmung auf dem Schulhof gefeiert, in der Mittagspause konnten sich dann die Kostümierten im Forum begutachten lassen.

Anhand eines Dezibelmessers wurde die Lautstärke des Applaus für die einzelnen Kostümierungen gemessen.

Neben verschiedenen Schülerinnen und Schülern nahm auch der zweite Konrektor als Ghostbuster verkleidet am Wettbewerb teil und erhielt einen Ehrenpreis für sein Kostüm.

Den ersten Platz unter den Schülern belegte Amir Celikovic, Klasse 07C als Busch.

Donald Trump, alias Fabio Reimer, Klasse 08D, belegte den 2. Platz.

Und auf den dritten Platz schaffte es Daniel Leonidcenko, Klasse 07C, als zauberhaftes Einhorn.

 

 

 

Zurück