Gruß aus Frankreich

Unsere Schülergruppe des diesjährigen Frankreich-Austausch ist zusammen mit den Lehrerinnen Angela Holtgrave und Marianne Toben-Stoffers gut in Chapelle-sur-Erdre angekommen.

Die Schülerinnen und Schüler sind von den Gastfamilien herzlich aufgenommen worden, so dass keiner über Heimweh klagen muss.

Einer der ersten Ausflüge führte die Gruppe ans Meer nach Le Croisic an der Côte sauvage. Hier zeigten sich alle beeindruckt von der schönen und wilden Natur.

Aber selbstverständlich stehen auch noch andere Highlights auf der Liste der Besichtigungen. Und beim Besuch in Nantes wird auch das Shoppen sicherlich nicht zu kurz kommen.

Nach den Osterferien erwartet die Schule dann den Gegenbesuch der Franzosen hier in Deutschland.

Zurück