SCHULBEGINN 12. AUGUST 2015

Schulbeginn im kommenden Schuljahr

Das neue Schuljahr 2015/16 startet für die Schülerinnen und Schüler am Mittwoch, 12. August 2015.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 - 10 treffen sich um 07:50 Uhr im Klassenraum der Klassenleitung.

Neue Schüler treffen sich um 07:45 Uhr vor dem Sekretariat der Schule und werden von hier abgeholt.

Die Schülerinnen und Schüler der neuen Klassen 5 treffen sich erst um 10 Uhr in der Sporthalle.

Link: Bücherliste 2015-16 pdf

Link: Sportwahlzettel Klassen 09 pdf

Link: Sportwahlzettel Klassen 10 pdf

Link: Wahlzettel 10 künstlerisch/musisch pdf

Weiterlesen …

Öffnungszeiten Sekretariat in den Ferien

Das Sekretariat ist am

29. und 30. Juni 2015

und vom

06. bis 31. Juli 2015

geschlossen.

 

Weiterlesen …

„Urgesteine“ verabschiedet

Zum Schuljahresende verabschiedete die Schulgemeinschaft der Anne-Frank-Realschule mit Annegret Schneider und Bertold Kipp zwei echte Urgesteine in den Ruhestand.

Beide waren seit 1979 an der Schule tätig.

Annegret Schneider unterrichtete katholische Religion und Deutsch. Ihr Herzblut steckte aber vor allem in der Religions-AG, die zahlreiche soziale Projekte ins Leben rief und viele Gottesdienste vorbereitete. Auch zahlreiche
ehemalige Schüler kamen zu ihrer Abschiedsfeier.

Bertold Kipp unterrichtete Mathematik und Sport. Bei zahlreichen Sportveranstaltungen prägte er das Bild der Schule
nach außen. Viele ehemalige Klassensprecher gratulierten ihm zum Eintritt in den Ruhestand.

Bericht unt Foto IVZ
„Urgesteine“ verabschiedet http://ivz-de.newssquare.de/_data/_data_online/2015/07/22/ivz/article...
1 von 1 22.07.2015 09:09

Weiterlesen …

Erste Kontakte zu Firmen geknüpft

Mit einem Azubi-Speed-Dating machte die Handwerkskammer (HWK) Münster in der Anne-Frank-Schule Ibbenbüren Werbung für Handwerksberufe. Die Schüler hatten die Möglichkeit, erste Kontakte zu Firmen zu knüpfen, deren Ausbildungsangebote sie interessierten. Unterstützt wurden sie von der Ausbildungsvermittlerin der HWK, Julia Börmann, und den Berufswahl-Koordinatoren der Schule. Karsten Zander und Anna-Lena Schröer geben zudem während des Schuljahres Hilfestellung, wenn die Schüler beispielsweise Praktikumsplätze suchen.

Weiterlesen …

164 stolze Realschulabsolventen

Beim Abschluss an der Anne-Frank-Schule galt der Dank aller vor allen Eltern und Lehrern.

„Wir unterrichten nicht Namen oder Nummern, wir unterrichten Menschen.“ – Stephan Krems, Leiter der Anne-Frank-Realschule, war es wichtig, dies klar herauszustellen. Bei der Entlassungsfeier der 164 Zehntklässler am Samstag im Bürgerhaus betonte er das besondere Engagement, mit dem er und seine Kollegen ihre Aufgabe an der städtischen Realschule wahrnehmen. Und die Erfolge sprechen für sich: 58 Prozent der Absolventen haben die Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe, zehn Prozent mehr als im Vorjahr. Dieses Ergebnis sei ein Plädoyer für die Realschule, betonte Krems stolz.

Bevor sich jedoch die sechs Abschlussklassen mit ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern und Lehrern zur Abschlussfeier mit Zeugnisausgabe ins Bürgerhaus begaben, besuchten sie gemeinsam einen Gottesdienst zum Thema „Der Schlüssel zum Leben“. Krems griff es in seiner Ansprache an die Absolventen noch einmal auf: „Was ist denn der Schlüssel zum Leben?“, fragte der Schulleiter und erläuterte den Begriff „Schlüsselqualifikationen“. Sie seien im Grunde das Entscheidende. Vor allem die sozialen Kompetenzen.

Weiterlesen …

Sporthelfer Anne-Frank-Realschule

In diesem Schuljahr wurden  9 neue Sporthelferinnen an der Anne-Frank-Realschule unter Leitung von Frau Hollmann ausgebildet.

Die Sporthelferausbildung qualifiziert Jugendliche für die sportliche Arbeit mit Kindern in Schule und Sportverein.

Die Sporthelfer/innen gestalten u.a. die Mittagspausen von Montag bis Donnerstag, haben beim Osterturnier geholfen und leiten AGs im Nachmittagsbereich z.B. Fußball oder Handball.

Weiterlesen …